Charta für ein gewaltfreies Aufwachsen in Muri bei Bern

 

Wenn wir von Gewalt an Kindern reden, denken wir vor allen an körperliche Gewalt, wie zum Beispiel Schläge. Vernachlässigung, psychische Misshandlung, Demütigungen und Mobbing sind aber auch Formen von Gewalt.

 

Die schweizerische Rechtsetzung schliesst die Anwendung von Körperstrafen und anderen Gewaltformen an Kindern nicht grundsätzlich aus. Während der gewalttätige Umgang bei Erwachsenen strafrechtlich geahndet wird, können Kinder durchaus körperlich bestraft werden, ohne dass damit gegen eine gesetzliche Norm verstossen wird. Die Schweizerische Gesellschaft erfüllt ihre Schutzpflicht nur bedingt, weil sie die Anwendung von Körperstrafen und anderen Gewaltformen nicht grundsätzlich verbietet. Deshalb setzt sich das OK "Tag des Kindes" in Anlehnung an die 2003 durch die Stiftung Kinderschutz Schweiz formulieren Forderungen für eine gesetzliche Verankerung von Gewaltfreiheit in der Erziehung ein. Vertreter aus dem OK haben 2018 – gemeinsam mit weiteren Organisationen/Institutionen in der Gemeinde – eine entsprechende CHARTA (siehe LINK) entwickelt, die sowohl von Institutionen, als auch Privatpersonen unterzeichnet werden kann.

 

 

Die Charta als PDF herunterladen

Die Charta unterstützen

 

Als Unterstützer_in der Charta setzen Sie ein Zeichen für unsere Kinder und Jugendlichen und bekennen sich zu den Grundsätzen, die in der Charta festgehalten sind.

 

Mit nebenstehendem Kontaktformular können Sie ihre Angaben an die Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen übermitteln. Sie werden dann als Unterstützer_in auf untenstehender Liste aufgeführt.

 

 

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Die Unterstützenden

 

Diese Institutionen und Personen unterstützen die Charta zum Recht auf gewaltfreies Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde Muri bei Bern:

Personen

 

 

 

 

Name:

 

Padel

 

Fitze

 

Baumgartner

 

Bächler

 

Knoch

 

Stalder

 

Pfanner

 

Beyeler-Rohrbach

 

Mallepell

 

Moya

 

Tröhler

 

Jordi

 

Kilchenmann

 

Spycher

 

Frank

 

Häusermann

 

Clematide

 

Beyeler

 

Wegmüller

 

Pflugshaupt

 

Mutzner

 

Saner

 

Stucki

 

Ischi

 

 

PLZ / Ort.:

 

3006, Bern

 

3001, Bern

 

3627, Heimberg

 

3074 Muri b. Bern

 

3073 Gümligen

 

3084 Wabern

 

3014 Bern

 

3074 Muri b. Bern

 

3074 Muri b. Bern

 

3014 Bern

 

3074 Muri b. Bern

 

3073 Gümligen

 

3073 Gümligen

 

3074 Muri b. Bern

 

3114 Wichtrach

 

3073 Gümligen

 

3074 Muri b. Bern

 

3074 Muri b. Bern

 

3073 Gümligen

 

3073 Gümligen

 

3600 Thun

 

3063 Ittigen

 

3073 Gümligen

 

3073 Gümligen

 

 

Vorname:

 

Kaspar

 

Jacinto

 

René

 

Julia

 

Christoph

 

Sebastian

 

Simon

 

Monika

 

Elisabeth

 

Annatina

 

Annerös

 

Rita

 

Elisabeth

 

Monika

 

Barbara

 

Barbara

 

Nicole

 

Monika

 

Beat

 

Peter

 

Mario

 

Belinda

 

Hildegard

 

Bea

Institutionen

 

 

 

Zyt ha für anderi

 

3073 Gümligen

 

zytha(at)muri-be.ch

 

 

Soziale Dienste der Gemeinde

 

3074 Muri bei Bern

 

soziale.dienste(at)muri-guemligen.ch

 

Institutionen

 

 

 

Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen

 

Worbstrasse 211

3073 Gümligen

 

031 952 79 60

fkjf(at)muri-guemligen.ch

 

 

Kita Muri bei Bern

 

Meisenweg 12

3073 Gümligen

 

031 951 18 67

kita(at)muri-guemligen.ch

 

 

Elternclub Muri-Gümligen

 

3073 Gümligen

 

info(at)elternclub.ch

 

 

Kita Kids & Co.

 

3073 Gümligen

 

bern(at)profawo.ch

 

 

MüZe

 

3073 Gümligen

 

info(at)mueze-muri-guemligen.ch

 

 

Zusammen aktiv

 

3074 Muri bei Bern

 

habagu(at)bluewin.ch

 

 

Kindergarten / Schulen / Tagesschulen

 

3074 Muri bei Bern

 

lisa.nyffeler(at)schule-muri.ch

rolf.rickenbach(at)schule-muri.ch

daniela.schoeneneberger(at)schule-muri.ch

 

letzte Aktualisierung   -  04.04.2019   - - - Mail an Webmaster